LIFT-TEX®

EXTREEMA®

IST AUF DIE HERSTELLUNG & ENTWICKLUNG VON HMPE-SOFT-SCHLINGEN FÜR SCHWERE LASTEN SPEZIALISIERT

Ein Angebot einholen

Über uns

LIFT-TEX® Industrie ist ein niederländischer Hersteller von textilen Schwerlast-Schlingen, der sich auf die Produktion einer großen Auswahl an HMPE-Schwerlast-Rundschlingen  bis zu MBL 4000 t(gerader Zug) und MBL 8000 t (Korbanhängung) spezialisiert hat. Die EXTREEMA® Schwerlast-Rundschlingen (Dyneema®) werden für Herstellung, Transport und Installation von großen Modulen, erneuerbaren Energien, Bohrinseln, FPSOs, nuklearen Hebeprojekten und für die Automobilindustrie verwendet.

Mit über 40 Jahren in der Schwerlastindustrie bieten wir unser Know-how, technischen Support und Produktschulung für EXTREEMA® HMPE-Schwerlast-Schlingen auf Grundlage der neuesten patentierten Produktionstechnologie. Extrem große Produktionsanlagen stellen sicher, dass maßgeschneiderte HMPE-Soft-Schlingen mit extrem kurzen Vorlaufzeiten für den weltweiten Versand hergestellt werden können.

Warum Extreema® Rundschlingen?

Unsere Produkte sind für Nutzlasten von 0,5 t bis zu MBL 8000 t in Längen von 0,2 m bis 65 m erhältlich. Um dies zu erreichen, verwendet Lift-Tex® moderne Ausrüstung und sowohl traditionelle Rohstoffe als auch HMPE- oder UHMWPE-Hochleistungsmaterialien wie Dyneema®, the world’s strongest fiber™.

  • Extrem geringes Gewicht
  • Flexibel, weich und einfach zu handhaben
  • Geringe Dehnung
  • Gute Chemikalienresistenz
  • Nimmt kein Wasser auf
  • Schnitt-, Abrieb- und Stichfestigkeit

Fokus auf Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit

Finden Sie die Schlinge, die zu Ihrer Situation passt

Lift-Tex® Service

Textile Schlingen (Hebebänder und Rundschlingen) können vor dem ersten Einsatz einem Belastungstest unterzogen werden. Lift-Tex® kann das komplette Verfahren für die Zertifizierung der Tragfähigkeit neuer und gebrauchter Schlingen anbieten. Eine der Stärken von Lift-Tex® ist der Aufwand, den wir betreiben, um das richtige Produkt für jede Hebeaufgabe zu finden. Unsere interne technische Abteilung kann bei der Auswahl des richtigen Produkts einen großen Mehrwert bieten. Speziell entwickelte Produkte unserer Ingenieure können mit Bauartzulassung geliefert werden.
Kontaktieren Sie uns

Dyneema®ist eine Hochmolekulare Polyethylen-Faser, die maximale Festigkeit bei minimalem Gewicht bietet: sie ist bis zu 15 Mal stärker als Qualitätsstahl und bis zu 40% stärker als Aramidfasern. Die Dyneema® Faser schwimmt auf Wasser und ist extrem strapazierfähig und beständig gegen Feuchtigkeit, UV-Licht und Chemikalien. Sie hat ein D:d von 1:1 für Rundschlingen bis zu 200 t.

Polyester vs. Dyneema® im Vergleich

Ja, Lift-Tex® hat ein Service- und Reparaturteam. Wir bemühen uns, den besten Service in der Branche zu bieten. Die Kombination aus unserer Mobilität und unseren hochqualifizierten Mitarbeitern ermöglicht es uns nicht nur, Produkte innerhalb kürzester Zeit zu liefern, sondern auch Service und Reparaturen vor Ort anzubieten. Wenn Sie diesen Service nutzen, können Sie die Lebensdauer Ihrer Extreema® Rundschlingen verlängern. Eine längere Lebensdauer ermöglicht es Ihnen, langfristig Kosten zu sparen.

Unser Service- und Reparaturteam ist innerhalb von 24 Stunden in den Niederlanden verfügbar. In Westeuropa ist unser Team innerhalb von 48 Stunden verfügbar.

Eine Schutzhülle umhüllt die Rundschlinge und kann nicht als Schutzhülse betrachtet werden. Je nach gewähltem Material kann die Schlinge unter zahlreichen Bedingungen bestehen. Hier finden sie alle unsere verfügbaren Optionen.

Es wird empfohlen, einen Schutz zu verwenden. Dies kann den Lebensfaktor Ihrer Schlinge verlängern und es ist wirtschaftlicher und schneller, den Schutz zu ersetzen als eine Rundschlinge.

Nach den Vorgaben der EN-1492 für den sicheren Einsatz der Rundschlingen sollte die Schlinge an den Anschlagpunkten (Schäkel, Bolzen, etc.) sowie an der Hebevorrichtung (Kranhaken) geschützt sein. Schlingen sollten vor Kanten, Reibung und Abrieb geschützt werden, sei es von der Last oder der Hebevorrichtung.

Die Lebensdauer einer Extreema® Rundschlinge hängt von der Hebesituation ab. Jede Hebesituation ist anders und hängt auch vom verwendeten Schutz ab. Wenn eine Rundschlinge nach intensiver Nutzung beschädigt ist, kann die Schlinge normalerweise repariert werden.

Gemäß EN1492 und vergleichbarer Normen sollen die technischen Anforderungen „die Gefahren minimieren  (z. B. aufgeführt in EN1492 §4), die beim Einsatz von Rundschlingen auftreten können, wenn dies gemäß den Anweisungen und Spezifikationen des Herstellers oder Bevollmächtigen durchgeführt wird.”

Zum Beispiel: bei einigen Anwendungen hat Extreema® eine nachweisliche Erfolgsbilanz von über 37.500 Hebevorgängen, bevor die Schlingen laut allgemeiner Arbeitsmethoden und Richtlinien bezüglich Verschleiß und Wertminderung im Allgemeinen ausgemustert werden. Nach der Untersuchung galten die Schlingen als in einem akzeptablen Zustand und wiesen eine Restfestigkeit von mindestens 93% auf.

Mit Extreema® Schlingen können Sie mit einem D:d von 1:1 (>200T D:d = 1: 1,5) arbeiten.

Wir empfehlen, für Schlingen geeignete Materialien zu verwenden, wie z. B. breite Schäkel und für Schlingen geeignete Haken.