EP-Serie Schutz (Rundschlingen und Hebebänder)

Nach den Vorgaben der EN-1492 für den sicheren Einsatz der Rundschlingen sollte die Schlinge an den Anschlagpunkten (Schäkel, Bolzen, Achse, Zapfen, etc.) sowie an der Hebevorrichtung (Kranhaken) immer geschützt sein.  Extreema® Schutz ist aus 100% Dyneema® oder 100% Cordura®hergestellt. Wir bieten auch Polyester-Verschleißpolster, die für eher glatte und saubere Oberflächen geeignet sind.  Die wichtigste Anwendung für unsere EP-Serie ist der Schutz des Hebezeugs und des Gegenstands, der für einen sichereren Hebevorgang angehoben wird. Er kann auf synthetische Rundschlingen, Hebebänder, Stahldrahtseile und Ketten, Zurrgurte und synthetische Seile montiert werden. Rundschlingen und Hebebänder mit Extreema® Schutz haben eine deutlich längere Lebensdauer und  machen Ihre Arbeitsbedingungen viel sicherer.

Gemäß EN 1492-2:2000+A1:2008
Paragraph D.3.7 sollten Rundschlingen vor Kanten, Reibung und Abrieb geschützt werden, sei es vor der Last oder der Hebevorrichtung. Wenn Verstärkungen und Schutzvorrichtungen gegen Beschädigungen durch Kanten und/oder Abrieb im Lieferumfang der Schlinge enthalten sind, sollten diese korrekt angebracht werden. Es kann notwendig sein, diese mit einem zusätzlichen Schutz zu ergänzen.

Die Lebensdauer einer Rundschlinge wird mit Schutzvorrichtungen der Extreema® EP-L-Serie an den Lagerpunkten, Winkeln und scharfen Kanten deutlich länger und viel sicherer. Und Sie halten die EN-Norm 1492-2 für Rundschlingen ein!

Funktionen

  • Hohe Schnittfestigkeit
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Gute Chemikalienresistenz
  • Nimmt kein Wasser auf
  • Einfaches Anbringen und Entfernen mit Klettband
RJ3_7482-350x250
afbeelding-extreema-350x250
700_9063-350x250

EP-L-Schutz

EP-L-Schutz ist aus 100% Dyneema®, the world’s strongest fiber™, hergestellt. Die Farbe ist weiß. Er kann mit oder ohne Klettband und in verschiedenen Größen geliefert werden. Er kann einfach angebracht und entfernt werden und ist die perfekte Lösung zum Schutz Ihrer Schlinge.

Der EP-L-Schutz ist extrem strapazierfähig und dehnbar. Er hat eine nachweisbare Erfolgsbilanz in vielen Branchen und Anwendungen. Der Schutz verhindert Beschädigungen der Nutzlast; er ist chemikalienbeständig und extrem schnitt-, abrieb- und stichfest. Dies macht ihn zur perfekten Lösung für das wiederholte Aufladen von Nutzlasten mit extrem scharfen Kanten.

RJ3_7443-350x250
RJ3_7461-350x250
RJ3_7578-350x250

EP-XL- und XXL-Schutz

Extreema® EP-XL & XXL-Größen sind die perfekte Lösung für den Schutz Ihrer Schlinge, wenn sie mit scharfen Kanten in Kontakt kommt. Sie sind aus 100 % Dyneema® hergestellt und können in verschiedenen Größen geliefert werden. Die Farbe ist weiß.

Extreema® EP-XL & XXL-Größen haben von allen Fasern die höchste Abriebfestigkeit, eine ausgezeichnete dynamische Zähigkeit, Biegeermüdungsbeständigkeit und eine sehr geringe Dehnung. Der Schutz verfügt über eine hervorragende Schnitt-, Stich- und Reißfestigkeit.

700_9048-350x250
700_9047-350x250
700_9064-350x250

EP-C-SCHUTZ

EP-C-Schutz ist aus 100% Cordura®hergestellt. Diese super strapazierfähige Faser ist ein Hauptbestandteil in vielen der weltweit führenden Hochleistungsausrüstungen. Sie ist bekannt für ihre Abrieb-, Reiß- und Scheuerfestigkeit. Der EP-C-Schutz ist schwarz. Er kann in verschiedenen Größen und mit oder ohne Klettband geliefert werden.

Der EP-C-Schutz ist extrem strapazierfähig und dehnbar. Er verhindert Beschädigungen der Nutzlast; das Material ist beständig gegen höhere Temperaturen sowie gegen Reibung und Abrieb. Somit ist er die perfekte Lösung für das Heben von Gegenständen bei höheren Temperaturen.

RJ3_7389-1024x682
700_9064

EP-Gold-Schutzserie

Im Gegensatz zur EP-Schutzserie wird die EP Gold-Schutzserie mit einer Doppelschicht produziert. Demzufolge hat jede Schicht der EP-Gold-Serie weniger Spannung als nur eine Schicht, was am Ende zu einer längeren Lebensdauer der oberen Schicht führt. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass der Gold-Schutz bei Verschleiß und Beschädigung auf beiden Seiten angewendet werden kann. Dies führt zu weniger und besser planbaren Eingriffen.

Ein Angebot einholen